Rhauda Grundstücksverwaltung

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses

Der Bauherr, eine Gebäudereinigungsfirma, wünscht einen Gewerbehallen-Neubau im Gewerbegebiet von Potsdam-Babelsberg. Da das Grundstück eine Mischnutzung erlaubt, werden zusätzlich 4 großzügige Wohnungen mit Dachterrassen über der Halle geplant. Die Architektur orientiert sich an der Formensprache der Gewerbebauten aus den 20-er und 30-er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Das Gewerbe hebt sich durch den gelb-rötlichen Klinker von der darüber liegenden Wohnnutzung ab. Die runden Ecken des massiven Gebäudesockels werden durch eine waagerechte Klinkerbänderung betont. Die horizontalen Linien werden auch in den oberen Geschossen betont.

Das Projekt wurde für den Tag der Architektur 2014 ausgewählt.

Neubau - Projektdaten